Montag, 20. Februar 2012

Achtung Achtung Emo-post

& ja es geht wieder ums veggiethema also haut ab wenns euch nervt.


Manchmal wünschte ich ich wäre ''ein normales Mädchen''.
Ich wünschte mir wären die Tiere egal und ich könnte ganz normal Fleisch essen. 
Oder Vegetarier sein ohne dabei so fertig & aggro zu werden.
Wenn ich das könnte, würde ich nicht jedes mal traurig sein, wenn mir jemand mit Pelz über den weg läuft.
Ich hätte keinen Brechreitz mehr wenn ich an Dönerbuden & co. vorbei käme. 
Ich hätte viele Freunde nicht verloren und würde die Menschen die ich eigentlich gern hab nicht gleichzeitig hassen weil sie solche Fleischfanatiker sind und oder oder Pelz/Fuchsschwänze tragen. 


Mein Leben wäre viel sorgloser. Ich wünsche mir das manchmal wirklich.
Aber das kann und bin ich nun mal nicht. 

Ich werde immer so sein. & vielleicht wird es auch noch extremer. 
Vielleicht bin ich wirklich krank, so wie es mir viele vorwerfen. 
Aber ich will und kann nicht ''geheilt'' werden.  


Und selbst wenn ich noch mehr Freunde verlieren werde, habe ich immer noch meine Veggiefreunde. 

& die sind die Wichtigen.



Ich schaue mir gerade wieder ''farm to fridge video'' an und ich hasse diese Welt. 
Ich hasse sie so sehr. & Ich hasse die Menschheit.
Ich will dass sie verschwindet.

Kommentare:

  1. Freunde akzeptieren einen so wie sie wirklich sind. Veränder dich nicht, du bist so gut wie du bist.

    AntwortenLöschen
  2. T________T Jojo, ich schreib jetzt gerade von hier XD keine ahnung wieso.. auf jeden fall, fühl ich manchmal genauso wie du :'C
    ich kann dich in dem thema SO GUT verstehen :c und es macht mich traurig das du genauso fühlst :c
    ich liebe dich <3

    AntwortenLöschen